Korrosionsschutz

KORROSIONSSCHUTZ

Durch die vielfältigen Merkmale von Fluorpolymerbeschichtungen bieten sich zahlreiche Einsatzmöglichkeiten an, um die Standzeit Ihrer Anlagen in allen Branchen in nahezu allen Prozessen zu verlängern.

PRODUKTABBILDUNG

ANWENDUNGSBEREICHE

Korrosionsschutz-Beschichtungen sind gegen fast alle Substanzen inert. Sie eignen sich deshalb in besonderem Maße als Schutzschicht für Ihre wertvollen Bauteile und Anlagen vor chemischen Angriffen. Typische Einsatzbereiche von Korrosionsschutz:

» Reaktoren, Faltenbalgträger, Klappen
» Armaturen, Behälter, Druckbehälter
» Messstäbe, Füllstandmesser, Tanks
» Rohre, Flansche, Pumpen
» Ventile, Vulkanisier-Formen, Walzen
» Kolonnen, Druckfedern, Warenträger
» Skids, Gestelle, Halterungen

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Unsere hochwertigen Fluorpolymerbeschichtungen eignen sich in besonderem Maße als Schutzbarriere gegen Korrosionsangriffe durch aggressive Lösungsmittel, Säuren oder Basen. Ginzu kommen folgende Eigenschaften:

» Hohe Temperaturbeständigkeit
» Hohe Chemikalienbeständigkeit
» Thermoplastische Verarbeitbarkeit
» Hervorragendes elektrisches Isolationsvermögen
» Hohe Antihaftwirkung
» Schweres Entflammen

WERKSTOFFVARIANTEN

Unsere Korrosionsschutzbeschichtungen bestehen aus folgenden Werkstoffen:

» ECTFE (Halar®)
» PFA
» Ruby Red®
» Aluminium-Abscheidung (Kombination aus hochfeinem Aluminium mit PTFE / Xylan©)
» Zinklamellen von Atotech (Zintek©, Techseal©)

SIE INTERESSIEREN SICH FÜR UNSERE PRODUKTE
ODER WÜNSCHEN EINE UNVERBINDLICHE BERATUNG?

DOWNLOADS

Sie möchten mehr über unsere Korrosionsschutz Beschichtungen erfahren? Hier finden Sie unseren Informationsflyer zum Download.

IHRE ANFRAGE