Lined Pipe Systems Unternehmen

IHRE INDUSTRIEMANUFAKTUR FÜR ROHRLEITUNGSTEILE MIT PTFE/PFA-AUSKLEIDUNG

Die IBG Monforts LPS GmbH & Co. KG – vormals Schilling KG – entwickelt und produziert seit 1971 Linend Pipe Systems bzw. Rohrleitungsteile nach DIN 2874 / DIN 2848 und Auskleidungen in PTFE und PFA am Produktionsstandort im hessischen Hadamar. Im Jahr 2015 wurde der Traditionsbetrieb durch die Mönchengladbacher IBG Monforts GmbH & Co. übernommen und strategisch neu ausgerichtet.

WAS UNS AUSZEICHNET:

» Als Teil der IBG Monforts Gruppe stehen wir für ein disziplinübergreifendes, ganzheitliches PTFE-Know-how, das seines Gleichen sucht. Diese Erfahrungen aus den Bereichen PTFE-/PFA-Beschichtungen, Fluorkunststoffteile sowie PTFE-Gleitlagertechnik bündeln wir im PTFEHUB® – unserer zentralen Anlaufstelle für alle Themen rund um PTFE-Teile und -coatings.

» Anfragen zu kleinen und mittleren Stückzahlen sind bei uns herzlich willkommen, genauso wie anspruchsvolle Prototyping-Projekte. Hier kommt die tiefe Fachexpertise unseres Teams besonders zum Tragen, wovon insbesondere diejenigen Kunden profitieren, die mit unserer Unterstützung neue Lösungsansätze entwerfen und realisieren möchten.

» Wir liefern schnell - im Bedarfsfall erhalten Sie Ihr Austausch- oder Ersatzteil innerhalb von 48 Stunden. So minimieren Sie die Standzeiten Ihrer Anlagen im In- und Ausland.

» Wir können groß – und liefern Ihnen PTFE- und PFA ausgekleidete Rohrleitungsteile auch mit großen Nennweiten von über DN 500.

» Mit dem Eintritt von Christoph Bonde als geschäftsführender Gesellschafter im Jahr 2017 wurde die Restrukturierung der IBG Monforts Lined Pipe Systems insbesondere in den Bereichen vernetztes Arbeiten, Industrie 4.0, Qualitätssicherung und Produktionsausweitung konsequent und erfolgreich weiter vorangetrieben.

SIE INTERESSIEREN SICH FÜR UNSERE PRODUKTE
ODER WÜNSCHEN EINE UNVERBINDLICHE BERATUNG?

IBG MONFORTS – EIN RÜCKLBLICK AUF DIE GESCHICHTE UNSERER UNTERNEHMENSGRUPPE

IBG Monforts blickt auf eine mehr als 130-jährige Unternehmensgeschichte zurück. Im Jahr 1884, zur Regierungszeit von Fürst Otto von Bismarck, gründet August Monforts das Unternehmen „A. Monforts“, dass zunächst Textil- und Werkzeugmaschinen herstellte. Im Jahr 1957 gliederten Caspar Monforts von Hobe und Dr. Franz Reiners die Abteilung Bürstenwalzen aus und gründeten die IBG Monforts & Reiners oHG. Zu Beginn der 1960er Jahre befasste sich IBG Monforts als eines der ersten Unternehmen überhaupt mit der Fertigung von PTFE-Teilen und wurde zum ersten professionellen Verarbeiter von Teflon®-Beschichtungen in Deutschland. Bis heute ist die 1991 zur IBG Monforts GmbH & Co. KG umfirmierte Unternehmensgruppe unter Leitung von Christian Monforts von Hobe in Familienhand und seit 2015 auch an der IBG Monforts LPS GmbH & Co. beteiligt.