Fluorkunststoffe Unternehmen

UNSERE SPEZIALITÄT: HOCHWERTIGE FLUORKUNSTSTOFFTEILE. SEIT 1961.

Die IBG Monforts Fluorkunststoffe GmbH & Co. KG produziert seit mehr als 50 Jahren hochwertige Fluorkunststoffteile, wie zum Beispiel Faltenbälge, Kompensatoren, Dichtungen sowie individuelle Sonderkonstruktionen für namhafte Kunden aus den unterschiedlichsten Industriezweigen.

Zu den von uns belieferten Branchen zählen unter anderem Biotechnologie, Chemie, Pharma und Nahrungsmittel. Darüber hinaus kommen unsere PTFE- und PFA-Teile zehntausendfach bei führenden deutschen und internationalen Unternehmen der Mess- und Regeltechnik sowie des Maschinen- und Anlagenbaus zum Einsatz.

WAS UNS AUSZEICHNET:

» Wir sind ein ausgewiesener Spezialist für Sonderlösungen im PTFE- und PFA-Teilebau. Dabei können wir ausdrücklich auch „klein“ – sprich: Wir unterstützen Sie gerne bei der Entwicklung und Fertigung von Prototypen oder Kleinserien.

» Wir verstehen uns als technischer Problemlöser und zwar immer dann, wenn es darum geht neue Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln oder kurzfristig auf dringende Beratungs-, Service- oder Produktionsanfragen zu reagieren

» Unsere Mitarbeiter zählen zu den erfahrensten Experten der Branche, was sich vor allem auch im direkten Kundenkontakt bemerkbar macht – schließlich sprechen unsere Auftraggeber nicht mit einem Projektmanager, sondern mit einem Techniker, der sein Handwerk versteht.

» Als Teil der IBG Monforts Gruppe stehen wir für disziplinübergreifendes, ganzheitliches PTFE-Know-how, das seines Gleichen sucht. In unserem PTFE-Hub® bündeln wir unsere Erfahrung in den Bereichen Fluorkunststoffteile, PTFE-/PFA-Beschichtungen, Lined Pipe Systems (z.B. PTFE-Rohrauskleidungen und -ummantelungen) sowie PTFE-Gleitlagertechnik.

SIE INTERESSIEREN SICH FÜR UNSERE PRODUKTE
ODER WÜNSCHEN EINE UNVERBINDLICHE BERATUNG?

WO WIR HERKOMMEN UND WO WIR HIN WOLLEN – KAISERZEIT TRIFFT INDUSTRIE 4.0

IBG Monforts blickt auf eine mehr als 130-jährige Unternehmensgeschichte zurück. Im Jahr 1884, zur Regierungszeit von Fürst Otto von Bismarck, gründet August Monforts das Unternehmen „A. Monforts“, dass zunächst Textil- und Werkzeugmaschinen herstellte. Im Jahr 1957 gliederten Caspar Monforts von Hobe und Dr. Franz Reiners die Abteilung Bürstenwalzen aus und gründeten die IBG Monforts & Reiners oHG. Zu Beginn der 1960er Jahre befasste sich IBG Monforts als eines der ersten Unternehmen überhaupt mit der Fertigung von PTFE-Teilen und der Umsetzung von Teflon®-Beschichtungen. Bis heute ist die 1991 zur IBG Monforts GmbH & Co. KG umfirmierte Unternehmensgruppe unter Leitung von Christian Monforts von Hobe in Familienhand.

Einen wichtigen Meilenstein in unserer jüngeren Unternehmensgeschichte stellt der Umzug der Produktion und Verwaltung an unseren aktuellen, deutlich größeren und modernisierten Standort in Mönchengladbach dar (2017). Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck daran unser Unternehmen Schritt für Schritt auf die Anforderungen und Chancen des Themenkomplexes Industrie 4.0 vorzubereiten und gleichzeitig zusätzliche Qualitätsmanagementprozesse zu implementieren.